Über mich

ÜBER MICH

 

Mein Name ist Britta

und ich bin 1973 im schönen Monat März (Widder) geboren.

Ich bin glücklich verheiratet und Mutter zweier wundervoller Lichtbringer.

 

Ich arbeitete fast 20 Jahre in einem Kreditinstitut und studierte in diesem Zusammenhang BWL, Kommunikation und Management. Ich arbeitete jahrelang als Prozess- und Projektmanager und absolvierte eine Ausbildung als Organisator. Mein Leben bestand aus Arbeit, Studium und Sport. Ich verdiente gutes Geld, hatte einen Job der mir Spaß machte und Freunde….eigentlich war alles ok. Ich glaubte zu wissen wer ich war und war zufrieden damit.

Ich kam an den Punkt, als mich eine Art innere Leere erfasste. Das wars jetzt? Dafür der ganze Aufwand? Hat sich das gelohnt? Ich hatte irgendwie etwas anderes erwartet, als einfach dieses „Erledigt-Gefühl“. Ich war nicht besonders zufrieden oder glücklich (da winken die hohen Anforderungen).

Ich nahm mir eine Auszeit und arbeitete einige Monate auf Mallorca als Diveguide und machte meinen Tauchlehrer. Das war eine schöne aber auch sehr anstrengende Zeit.

Meinem Forschungsdrang nachgebend beschäftigte ich mich zum ersten mal mit dem Thema Glück, Achtsamkeit und Bewusstsein. Das war ungefähr 2002.

Ich lenkte meinen Fokus auf positive Dinge. Ich fing an, mich mit Quantenphysik und Hirnforschung zu beschäftigen. Ich kam zu dem Schluss, dass das Leben bislang nur ein Müssen-Müssen und ein Kampf war. Ich beschloss das zu ändern. Ich verstand, dass die Energie der Aufmerksamkeit folgt.

Ich begann mit Meditationen und Reiki trat in mein Leben. Ich studierte Schamanismus, da ich den gemeinsamen roten Faden aller Religionen suchte, in dem Glauben, das müsste dann ja die Wahrheit sein.

Ich meldete mich bei der Bodo-Deletz-Akademie an, und studierte sehr intensiv die Sprache der Intuition und welche Möglichkeiten es gibt, seine Gedanken und Gefühle wirkungsvoll zu verändern.

Dann begann ich meine Ausbildung in Edelstein- und Kristalltherapie.

Insgesamt wurde mein Leben immer heller und leichter, ich entdecke immer neue Facetten und Fähigkeiten. Ich bin ein Mensch mit wahnsinnig viel Lebensfreude geworden. Jetzt stehe ich hier, strahle und leuchte und viele Menschen sagen mir, wie toll sie das finden. Wie viel Power sie bei mir spüren. An dieser Stelle sage ich ganz laut:

DANKE Bodo, DANKE BDA, DANKE Mysterio , DANKE WSG…ihr seid leuchtende Beispiele, mein Seelen-Power-Frühstück.

DANKE Amara (Body Soul Center)….ich habe sehr tiefgreifende Seelenreisen gemacht und zum ersten Mal meine Seele leuchten sehen.

DANKE ans ZEN-Reiki-Team, insbesondere an Dr. Sylvia Springer für dieses wunderbare Forum, und vor allem an meine Lehrerin Karin für ihr Engagement und ihre Liebe.

DANKE an Mitsue und Paul Oswald für die liebevolle Begleitung auf meinem Entwicklungsweg und die liebevolle Bestätigung.

Mein Weg zum Kristalltherapeuthen bei

Kannon-Licht-Seminarzentrum Mineralien Asamura Oswald

https://cdn.website-editor.net/5912d6400872492d99b63ab846361de4/dms3rep/multi/background/de7b64d3-0516-454f-ad1d-0e91a1a2ed3d.jpg

 
Ich bin glücklich von meiner Kristallfee Mitsue den Abschluss der Edelstein- und Kristalltherapien im Oktober 2017 zertifiziert bekommen zu haben.
Mein Weg ist noch nicht zu Ende. Ich freue mich schon auf die nächsten Seminare in der Ausbildung zum
Dipl. Edelsteintherapeuth nach Jane Ann Dow.
 
 
Liebe Mitsue, lieber Paul,
ihr seid personifiziertes Licht und Liebe. Ich danke Euch von Herzen. Danke für die wundervollen Tage, die ich immer wieder bei Euch verbringen darf.
Ihr seid meine Licht-Tankstelle, mein Seelen-Spa.
Mit Euch zusammen zu sein ist jedesmal eine wahre Seelen-Wellness
Ich freue mich schon auf unser nächstes Treffen.
 

Meine Ausbildung in der

Bodo-Deletz-Akademie

 

Die Bodo-Deletz-Akademie lehrt eine wirksame Selfcoaching-Methode zur Persönlichkeitsentwicklung.

»Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre ihn zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben.«

Konfuzius

Das Seminar-Programm von 52 Wochen + ist nicht für die breite Masse konzipiert. Es ist anspruchsvoll und erfordert eine hohe Eigenmotivation und Lernbereitschaft. Ich habe gelernt, mir und auch anderen in jeder Lebenslage auf professionellem Niveau zu helfen. Trotz Abschluss der 52 Wochen geht mein Weg weiter. Bodo forscht und entwickelt sein Konzept immer weiter. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken.

Das Ergebnis vereint die modernen westlichen Wissenschaften mit den alten fernöstlichen Traditionen (Zei-Meditation). Innerhalb weniger Minuten lassen sich damit Erfolge erzielen, die mit konventionellen psychologischen oder spirituellen Methoden ein Vielfaches an Zeitaufwand erfordern würden.

Der Ursprung findet sich im limbischen System unseres Gehirns – auch Zentrum emotionaler Intelligenz genannt. Und genau dort setzt die Methode an. 2011 gelang es Bodo Deletz nach zwanzigjähriger Forschungszeit, den Sprachcode des limbischen Systems zu entschlüsseln und damit eine direkte positive Einflussnahme auf das Zentrum emotionaler Intelligenz zu ermöglichen. Danke Bodo, für all Deine Forschung, Deine Konzepte und Deine unglaubliche Kompetenz.

Glück ist eine Entscheidung. Ich entscheide heutzutage, was ich denke und fühle. Es ist zu einer Lebensphilosophie geworden. Ich habe die Verantwortung für mich und mein Leben übernommen.

Mein Weg bei

Zen-Reiki

 

Reiki ist von sich aus in mein Leben getreten und hat es seit dem massiv zum Positiven beeinflusst. Es wird jeden Tag heller, lichter und weiter.

Für mich ist Reiki nicht nur eine Möglichkeit zum Heilen, sondern es ist eine sehr gute und strukturierte Möglichkeit zur Persönlichkeitsentwicklung. Es lässt sich auch gut mit anderen Methoden der Energiearbeit ergänzen, zum Beispiel mit Kristallen (Rosenquarz, Chalcedon, Amethyst usw.) oder schamanischem Arbeiten.

Ich persönlich glaube, dass die Energie der Aufmerksamkeit folgt und Reiki kann deine Aufmerksamkeit sehr gut auf das Helle und Leichte im Leben richten.

Ich habe viel von meinen Lehrern erhalten und möchte nun etwas davon an Dich zurückgeben. Als universelles Geschenk, so wie auch ich es erhalten habe.

Ich möchte die Gelegenheit nutzen und mich bei meiner Lehrerin Karin, die mich 2015 als REIKI-LEHRER einweihte und meinen Wegbegleitern von Zen-Reiki nochmals von Herzen bedanken. Sie haben mir viel gegeben.

REIKI SCHÜLER WERDEN

Mein Fernstudium Schamanismus bei

Body Soul Center

 

15 Monate habe ich mich intensiv mit Schamanismus in Theorie und Praxis auseinandergesetzt. Ich erfuhr u.a. intensive Seelenreisen und erreichte ein besseres Verständnis zu mir selbst.

Amara begleitete mich in dieser Zeit auf liebevolle und kompetente Weise.

Im Januar 2016 schloss ich das Fernstudium zum

-SHAMAN PRACTITIONER- ab.

Im Februar 2019 schloss ich das Fernstudium zum MEDITATIONSLEITER/ MEDITATIONSLEHRER ab.

Liebe Amara, ich danke Dir für das aufmerksame Studium meiner ellenlagen Hausaufgaben und Deine kompetenten Anregungen.

 

Mein besonderer Dank gilt vor allem meinem Mann Thomas, der diese Seite so wunderbar gestaltet und mich in allen Bereichen des Lebens tatkräftig unterstützt hat. Er ermutigt mich immer wieder meine Komfortzone zu verlassen.
Ein weiteres Dankeschön gilt meinen Kindern, die mir jeden Tag auf deutliche Weise veranschaulichen, wie schön und aufregend diese Welt ist. Sie zeigen mir, daß man nach dem hinfallen einfach wieder aufstehen und das Leben genießen kann. Sie sind mir immer wieder gute Lehrer.